Deutsche Kurzbahnmeisterschaft

16.11.- 20.11.2016 in Berlin

Laura Frederike 2000

Jeden Tag einen Start. Bei fünf Qualifikationsstrecken hat sie sich zweimal ins Finale geschwommen.

EIne Bronzemedaille hat sie erkämpft.

100 Freistil in 0:58,12                     Junioren Platz17

50m Schm in 0:27,80                      Junioren Platz 3 

B- Finale 0:27,58                    im Finale Platz 3

50m Freistil in 0:26,31              Junioren Platz 10

100m Schmetterling in  1:02,49       Junioren Platz 5 

B- Finale 1:02,44     Platz 14        

 Lisa Sophie 2000

Lisa hatte sich 10x qualifiziert, startet dann über fünf Strecken. Drei mal ist sie im C- Finale gestartet.

100 Freistil in 0:57,34                    Junioren  Platz 13

200m Freistil in 2:03,28                  Junioren  Platz 6

C- Finale  200m Freistil in 2:02,31

50 Freistil  in 0:26,23                        Junioren Pl 8      

C- Finale in 0:26,17

100 Schmetterling  in 1:02,90               Junioren Platz 7 

C- Finale in 1:02,77             

Lisa ist auf dem Wettkampf zweimal Landesrekord für Schleswig Holstein geschwommen. Beide Zeiten über 50 Freistil sind vorher noch nie im Bundesland geschwommen worden.